Sporthelfer

Sporthelfer – was ist das?

Im Schuljahr 2012/2013 ist unser Pilot-Projekt zur Ausbildung von Sporthelfern an den Start gegangen und hat sich seitdem etabliert. Sporthelfer sind speziell ausgebildete Schülerinnen und Schüler an Schulen, die Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Mitschülerinnen und Mitschüler im außerunterrichtlichen Sport ihrer Schule gestalten und durchführen.

Die Ausbildung der Sporthelfer

Du hast Freude daran, gemeinsam mit anderen Sportveranstaltungen für andere zu organisieren und zu leiten oder bist sogar selber schon ein einem Sportverein tätig? Dann bist du bei uns genau richtig – im Rahmen des Projekts „Schüler helfen Schülern“ organisieren unsere Sporthelfer beispielsweise den Pausensport, das Sportfest für die 5. und 6. Klassen oder übernehmen Betreuertätigkeiten bei unseren Schulmannschaften.

Die Sporthelferausbildung wird von den hierfür zuständigen Lehrerinnen Frau Hornung und Frau Merkel angeboten und richtet sich an Jungen und Mädchen der Jahrgangsstufen 8. Du solltest engagiert, motiviert, zuverlässig und verantwortungsbewusst sein – und natürlich sportlich interessiert, wobei du selber aber nicht unbedingt eine „Sportskanone“ sein musst, um andere anzuleiten.

Inhaltlich geht es in der Ausbildung um folgende Aspekte:

  • Gesundheits- und Sicherheitsaspekte beim Sporttreiben
  • Erste Hilfe
  • Rechte und Pflichten
  • Betreuung von Gruppen
  • Organisation von Bewegungs- und Spielangeboten (Individualsportarten, Sportspiele und Bewegungstrends)
  • Kooperation zwischen Verein und Schule Nutzen der Sporthelfer

Die Sporthelferausbildung kommt so dem Sporthelfer selbst zugute, da sowohl die Persönlichkeit als auch die Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit gefördert werden. Zudem erfüllt die Sporthelferausbildung die Anforderungen der Gruppenhelferausbildung I des Landessportbundes, sodass ausgebildete 14-17-jährige Sporthelfer sofort an der Gruppenhelfer II-Ausbildung teilnehmen können. Darüber hinaus haben die SchülerInnen durch den Erwerb des Zertifikats „Sporthelfer“ eine erste Grundlage zur Mitarbeit im Verein erworben.

Also, wir sehen uns in Klasse 8 zur Sporthelfer-Ausbildung…!

Ausflug zur Kletterhalle in Bottrop, 2018
Unsere neuen SporthelferInnen beim Sporthelfer-Forum in Marl, 2019