Schulstart in Jahrgang 5

Ein Infoflyer über das Gymnasium St. Ursula Dorsten informiert interessierte Eltern mit Blick auf den bevorstehenden Schulwechsel. Das „Elterninfo“ kann hier angezeigt werden. Ein weiterer Flyer informiert über das Programm am „Tag der offenen Tür“, das die Schulgemeinschaft für alle Interessierten für den 6. November vorbereitet hat. Er kann hier angezeigt werden.

Stolpersteine gereinigt – zum Erinnern und Gedenken

Sie hatten es nötig, die Stolpersteine in der Dorstener Altstadt, die an die Lebenswege und die Ermordung ehemaliger Dorstener BürgerInnen erinnern. Ziemlich verdreckt waren sie und fielen kaum noch auf in der Pflasterumgebung. Da wurde es Zeit, dass sie wieder gereinigt wurden, damit sie in das Blickfeld von Passanten geraten und das tun, wozu sie […]

SoWi-Schüler bilden neue Bundesregierung

Während sich in Berlin aus den ersten Sondierungsgesprächen eine Tendenz zu vertiefenden Koalitionsgesprächen ablesen lässt, simulierten SoWi-Schüler der EPH zeitgleich den Prozess der Regierungsbildung nach der Bundestagswahl. In dem am Donnerstag (07.10.2021) stattgefundenen Planspiel „Fokus Bundestag – Parteiinteressen auf dem Weg zur Regierungsbildung“ sind Teilnehmer aus allen SoWi-Kursen der EPH zusammengekommen, um in Rollen von […]

Wahlvorstand wird für besonderes Engagement ausgezeichnet

Am 08.10.2021 haben die engagierten Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, die mit ihrem besonderen Einsatz die Organisation und Durchführung der Juniorwahl 2021 an unserer Schule sichergestellt haben, als Dank und Anerkennung eine Urkunde überreicht bekommen. Auf dem Foto sind von links folgende Wahlhelferinnen/Wahlhelfer aus dem SW LK der Q2 zu sehen: Carolin Hochstrat, Robin Fischer, Annika Meller, […]

Spaß bei Bio

Was kann man aus einer Styroporkugel, Knete, Pappe und Zahnstochern herstellen? Richtig! Ein dreidimensionales Modell einer Pflanzen- oder Tierzelle! Und auch noch viel Spaß dabei haben! Im Rahmen des Biologieunterrichts in der Einführungsphase bei unserem Referendar, Herrn Gauding, und bei Frau Vielberg, tüftelten Schülerinnen und Schüler aus der Einführungsphase mit all ihrer Kreativität an einem […]