Mittelstufe

Differenzierung ab Klasse 8

1. Fremdsprachlicher Schwerpunkt – 3. Fremdsprache

Der Unterricht in der 3. Fremdsprache vermittelt (auf der Grundlage von Kenntnissen in einer ersten und zweiten Fremdsprache) in den Jahrgangstufen 8 und 9 grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten, die in der Oberstufe ausgebaut werden können.

Abgesehen von der Nützlichkeit der Fremdsprachen erschließen gerade die Fremdsprachen das Verständnis für andere Menschen, die Andersartigkeit ihres Denkens, ihres Empfindens und ihrer Kultur.

Im Lernbereich Sprache wird deutlich, dass Schule nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch Verständnis für andere Menschen und Sachen wecken und fördern will.

Die 3. Fremdsprache wird vierstündig unterrichtet. Als 3. Fremdsprache können Französisch und Latein gewählt werden.

2. Naturwissenschaftlich – tecnhnischer Schwerpunkt

Im naturwissenschaftlich-technischen Bereich, in dem die Kurse zweistündig unterrichtet werden, können gewählt werden:

  • Physik in Schülerversuchen
  • computergestützte Mathematik

3. Gesellschaftswissenschaftlicher Schwerpunkt

Im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich, in dem die Kurse zweistündig unterrichtet werden, kann gewählt werden:

  • Geschichte und Sozialwissenschaften

4. Musisch – künstlerischer Schwerpunkt

Im musisch – künstlerischen Bereich, in dem die Kurse zweistündig unterrichtet werden, kann gewählt werden:

  • Musik