Spanisch

Spanisch am Gymnasium St. Ursula

 

¡Aquí hablamos español!

Hier sprechen wir Spanisch!

Warum Spanisch lernen? / ¿Por qué aprender español?


Das Spanische, das in 21 Ländern offizielle Sprache ist und mit über 330 Mio. Muttersprachlern und 420 Mio. Sprechern insgesamt den 4. Platz der Weltsprachenrangliste belegt, gewinnt besonders für das zukünftige Berufsleben immer mehr an Bedeutung. Nicht nur deshalb, sondern auch wegen des schönen Klanges der spanischen Sprache und der kulturellen Vielfalt (z.B. im Bereich der Musik), die diese Länder bieten, stellt das Fach Spanisch ein bereicherndes Lernangebot dar, das durch vielfältige Methoden und Lernschwerpunkte nie langweilig wird! 😉

Wann ? / ¿Cuándo?


Seit dem Schuljahr 2015/2016 ist es am St. Ursula Gymnasium Dorsten möglich, Spanisch in der Einführungsphase als neu einsetzende Fremdsprache zu wählen.

Wie ? / ¿Cómo?


Das Fach ist in folgende unterschiedliche Schwerpunkte unterteilt:

Eph:            Spracherwerbsphase (Wortschatz und Grammatik)

Q1-Q2:       Anwendung der erlernten Grammatik und Kompetenzen in Kombination mit thematischen Schwerpunkten zu Spanien und Südamerika

Die Kurse finden jeweils 4-stündig statt.

Was ? / ¿Qué?


Während der gesamten Zeit steht für uns als Spanisch-Fachschaft die Vermittlung von funktionalen kommunikativen Kompetenzen (z.B. Sprechen, Schreiben, Hör-/Sehverstehen, etc.) und von interkulturellen kommunikativen Kompetenzen im Vordergrund.

In der EPH dienen uns das Lehrbuch „A_tope“, sowie das dazugehörige Arbeitsheft als Grundlage.

In der Q1 und Q2 werden wir sowohl mit Readern (bestehend aus authentischen und literarischen Texten) arbeiten, als auch mit Filmen und Lektüren arbeiten.

Wer ? / ¿Quién?


Die Spanisch-Fachschaft, bestehend aus Frau Barquera und Frau Zoccali, freut sich darauf, viele Interessenten zu begrüßen und Ihnen die Vielfalt, Schönheit und Bedeutung der spanischen Sprache und Kultur nahe bringen zu dürfen.