Oberstufenchor

 

oberstufenchor

Seit 1974 gibt es am St. Ursula Gymnasium den Oberstufenchor. Bei der Jubiläumsfeier im Frühjahr 2000 (300 Jahre St. Ursula Dorsten) krönte S. Angela ihre 25-jährige Karriere als Oberstufenchorleiterin. Schon ein Jahr im Voraus begannen die Proben für diesen feierlichen Anlaß. Der Höhepunkt war zweifelsohne das ‘Halleluja’ von Händel, welches mit einigen Lehrern des Gymnasiums gesungen wurde.

Danach übernahm Hans-Jürgen Karolak die Leitung über ca. 40 – 50 singbereite Schüler der Jahrgangsstufen 10 – 13. Geprobt wird regelmäßig jeden Freitag in der 7. und 8. Stunde. Obwohl mit dem Wechsel der Chorleitung ein neuer Wind wehte, wurde weiterhin, zur Freude der Schüler und Schülerinnen, Wert auf Tradition gelegt. So beteiligt sich der Oberstufenchor jedes Jahr wieder am Mitternachtsgottesdienst am Heiligabend. Obwohl einem Weihnachtsliedersingen im September seltsam vorkommen mag (da beginnen nämlich die Proben für den 24. Dezember), verbreiten die Stücke eine wohlige und herzliche Atmosphäre und erzeugen bei nicht wenigen eine Gänsehaut im Gottesdienst.

Das Repertoire des Chors ist keineswegs eintönig. Es reicht von Musical -und Gospelstücken über klassische Musik bis hin zu Harmonie (Comedian Harmonists) und Pop (Die Prinzen). Ein Ausschnitt dieses abwechslungsreichen Programms wird beim alljährlichen Schulkonzert einem breiten Publikum vorgeführt. Dazu singt der Chor in den Abigottesdiensten oder bei der feierlichen Entlassung der Abiturienten.

Ein Anreiz für jedes Chormitglied ist die Chorfahrt einmal im Jahr. An einem Wochenende in einer Jugendherberge werden Lieder intensiv für anstehende Auftritte geprobt. Aber sie dient auch dem besseren Kennenlernen der Mitglieder untereinander und ist förderlich für das Chorklima.

Obwohl es in den ‘heißen Übungsphasen’ sehr engagiert und hart zur Sache geht, kommt der Spaß nicht zu kurz. Witze und auflockernde Stücke zwischendurch (‘Laß mich dein Badewasser schlürfen’) lassen das eigentliche Ziel des Chores nie ins Wanken geraten, nämlich die Freude an der Musik zu entdecken und sie mit Anderen zu teilen.

Leitung & Information: Hr. Karolak