Business English

„Business English“ am St. Ursula Gymnasium: LCCI IQ – London Chamber of Commerce and Industry International Qualifications

Schon seit einigen Jahren bestehen Schülerinnen und Schüler unserer Oberstufe mit großem Erfolg Prüfungen der Londoner Handelskammer im Bereich Geschäftsenglisch. Es handelt sich hierbei um Prüfungen im mündlichen und geschriebenen Englisch, deren Bestehen mit einem international anerkannten Zertifikat bescheinigt wird, welches unbefristet gültig ist und welches die Schüler und Schülerinnen bei späteren Bewerbungen vorlegen können, um zusätzliche Englischkenntnisse zu dokumentieren.

Unsere Schüler haben die anspruchsvollen Prüfungen bisher auf den beiden höchsten Niveaustufen dieser „Business English“-Prüfungen, nämlich „Level 3“ bzw. „Level 4“ bestanden. (Niveau 3 entspricht in etwa den Stufen B2 – C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen, Niveau 4 den Stufen C1 – C2. Zum Vergleich: Laut Lehrplan Englisch von 1999 sollen Schüler der gymnasialen Oberstufe zum Zeitpunkt des Abiturs Leistungen der Stufe B2 – für Grundkurse – bzw. C1 – für Leistungskurse – nachweisen.)

Unsere Schüler bereiten sich auf die Prüfungen außerhalb der normalen Unterrichtszeit und zusätzlich zu ihrem sonstigen Arbeitspensum vor: Sie treffen sich nach Absprache mit ihrem Kurslehrer in der Regel einmal in der Woche am Spätnachmittag oder frühen Abend zu einer dreistündigen Sitzung – und opfern auch den einen oder anderen Samstag für eine längere und intensivere Sitzung, wenn die Prüfungstermine näherrücken und Prüfungssituationen geübt werden sollen. Die Vorbereitung auf die Prüfung verlangt viel Einsatz, großen Durchhaltewillen und Selbstmotivation – Dinge, die unsere Schüler jedes Jahr auf eindrucksvolle Weise unter Beweis stellen.

Unsere Schule unterstützt die Schüler, indem wir den äußeren Rahmen für die Kurse und Prüfungen bereitstellen (z.B. Informationsveranstaltungen und Organisation des ersten Treffens, Bereitstellung von Räumen auch außerhalb der regulären Unterrichtszeit, Abwicklung der Zahlungen übers Schulkonto …). Dadurch ist es möglich, dass die Schüler sich ihren Prüfungen in den ihnen vertrauten Räumlichkeiten und ohne unnötige Anfahrten unterziehen können – allerdings werden, um den international bekannten Standard zu wahren, die schriftlichen Prüfungsantworten an Fremdprüfer der Londoner Handelskammer geschickt und von diesen bewertet, und die mündliche Prüfung erfolgt durch einen Fremdprüfer, den die Londoner Handelskammer schickt.

Seit Jahren werden die Kurse von Herrn Schindel gestaltet, der mit Sachkenntnis und Fingerspitzengefühl jeden Kursteilnehmer betreut und optimal zu fördern sucht. Wir alle sind ihm für sein Wirken sehr dankbar.

Jedes Jahr ist es für alle Beteiligten ein stolzer Moment, wenn die Schüler nach bestandener Prüfung ihre frisch aus London eingetroffenen Zertifikate aus der Hand von Herrn Schindel und Herrn Dorenkamp in unserem Selbstlern- und Bildungszentrum überreicht bekommen und ihnen damit bestätigt wird, dass sie zu denen gehören, die etwas geschafft haben, was über den normalen schulischen Alltag hinausgeht.

Weitere allgemeine Informationen (und Materialien) zur Prüfung finden sich im Internet z.B. unter:

http://www.lccieb-germany.com/index.php