Birmingham

 

Birmingham calls – Vorstellung des Schüleraustausches mit der King Edward’s School

Seit Juni 2010 gibt es zwischen dem Gymnasium St. Ursula und der King Edward’s School in Birmingham einen jährlichen Austausch. Für eine Woche besuchen einige Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 ihre Austauschpartner in Birmingham, die einige Wochen später zu einem Gegenbesuch nach Dorsten kommen.

Birmingham1Dieser Austausch ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, ihre Fremdsprachenkenntnisse durch das vielseitige Erleben der Sprache in ihrer Alltagswelt und den persönlichen Kontakten mit Gleichaltrigen zu erweitern. Darüber hinaus fördert der Aufenthalt die Motivation zum vertiefenden Fremdsprachenerwerb sowie Erweiterung interkultureller Kompetenzen.

Das Programm beinhaltet neben dem Schulbesuch der Gastschule verschiedenste Exkursionen, z.B. nach Stratford (Shakespeare), Coventry (2. Weltkrieg), die den Schülern verschiedenste Einblicke und Kenntnisse landestypischer Gegebenheiten ermöglichen und somit die Persönlichkeitsentwicklung durch die Erweiterung des Horizonts fördern. Die Schülerinnen und Schüler lernen außerdem durch die Unterbringung in Gastfamilien den „British way of life“ ein wenig kennen und können ihre Sprachkenntnisse situationsgerecht üben und anwenden.

 

Birmingham2